Honorar

Die Kosten einer anwaltschaftlichen Vertretung oder eines rechtlichen Schrittes lassen sich oft im Voraus nicht genau abschätzen, weil der Aufwand am Anfang einer Auseinandersetzung nicht absehbar ist. Die Advokatur Soland sucht jeweils nach einer kostengünstigen Variante und schätzt die ungefähren Kosten ab. Ein Anteil des voraussichtlichen Honorars wird als Kostenvorschuss deponiert.  Selbstverständlich informiert die Advokatur Soland Sie jederzeit transparent über die angefallenen Kosten.

In gerichtlichen Verfahren (und teilweise auch in Verfahren vor Behörden) haben Personen, die nicht über genügend finanzielle Mittel zur Bezahlung der Gerichts- und Anwaltskosten verfügen, Anspruch auf unentgeltliche Prozessführung. Wer Anspruch auf unentgeltliche Prozessführung hat, entscheidet das Gericht oder die den Fall beurteilende Behörde.